Perttu „celeron55“ Ahola, Minetest-logo, CC BY-SA 1.0

Okay, die Überschrift ist ziemlich hart. Ich muss noch dazu erwähnen, dass es hier speziell um den Einsatz von solch einer Art Open-World-Spiel in der Schule oder im Pädagogischen Einsatz allgemein geht.

Die Idee wurde schon vor einigen Jahren umgesetzt und zwei befreundete Lehrer aus Amerika haben zwei finnische Entwickler angesprochen, die Minecraft mit einer Lehrerfreundlichen Oberfläche ausgestattet haben, also nur mit Klicks zu bedienen … *hüstel* … ehrlich gesagt etwas diskriminierend, aber na gut. Das hieß dann MinecraftEDU .

Soweit so gut … hätte Microsoft nicht Minecraft gekauft und damit MinecraftEDU in den Tod geschickt und ein eigenes Produkt für Lehrer entwickelt, nämlich die „Minecraft Education-Edition“.

weiterlesen