Gesucht: iPad-Apps (1) … für Bilder, Videos, Austausch

Um Gottes willen, bitte nicht denken, das ich umsteige.

Aber ich unterrichte in einer Tablet-Klasse und wenn möglich und sinnvoll würde ich native Apps für manche Aktivität bevorzugen.

Um was geht es:

Für Chemie könnte das Tablet/iPad genutzt werden um Experimente und Ergebnisse zu dokumentieren. Da bietet sich die Kamera an. Nun suche ich die notwendigen Apps für einige Anwendungen da rundherum. Eigentlich sollte es kostenlos sein. Im Notfall wäre für ein Power-App, das super-toll, super-einfach und super-gut ist, sicher auch ein wenig Geld da.

Genauere Anforderungen:

  1. Kamera-App … ist das Standard-mässig vorhandene App gut genug oder gibt es Alternativen, die besser sind und auch kostenlos!?
  2. Kleine Bildbearbeitungen … eventuell soll ein aufgenommenes Bild in kleinem Umfang bearbeitet werden können. Vor allem beschneiden und evtl. verkleinern wäre sinnvoll. Wenn das Kamera-App das könnte wäre es optimal. Ein andere Programm wäre okay. Anmerkungen, um etwas hervorzuheben sicher auch hin und wieder praktisch. Ob Rechtecke, Kreise oder handgezeichnete Markierungen mit dem Finger ist egal. Hauptsache es ist unaufwändig und geht schnell.
  3. Austausch von Bildern … hier dachte ich daran einen Online-Dienst zu nutzen, indem ich einen gemeinsamen Account anbiete, über den sich die Schüler einloggen können und so die Bilder hochladen können. Oder hängt das immer von der Apple-ID ab? Welche Dienst nimmt man da am besten? Instagramm?? … ich habe solche Dienste bisher nicht genutzt.
  4. Videos … das macht gerade bei Experimenten Sinn, denn nicht immer schafft man es genau den Moment im Bild festzuhalten, in dem das Wesentliche geschieht. Ein Video macht es einfacher.
  5. Videos bearbeiten und beschneiden … um die lange Wartezeit rauszuschneiden, damit man nur das wesentliche sieht. Ein Video in Zeitlupe umzuwandeln wäre natürlich auch cool.
  6. Videos austauschen … da fällt mir nur YouTube oder das kostenpflichtige Vimeo ein!? Kennt ihr eine andere Möglichkeit?

Danke für eure Anregungen und Kommentare!

6 Kommentare

  1. 1. Kamera-App: Das Wichtigste ist an Bord. Welche speziellen Funktionen sind denn gewünscht?

    2. Kleine Bildbearbeitungen: Beschneiden geht mit der Fotos-App. Für schnelle Annotationen ist das kostenlose Skitch empfehlenswert:

    https://itunes.apple.com/de/app/skitch-aufnehmen-markierung-senden/id490505997?mt=8

    3. Austausch: z.B: Dropbox (hängt nicht von der Apple-ID ab).

    4. Videos: Die Kamera-App erstellt auch Videos

    5. Videos bearbeiten und beschneiden: iMovie

    https://itunes.apple.com/de/app/imovie/id377298193?mt=8

    6. Videos austauschen: z.B. Dropbox

    1. Danke für deine Hinweise, ich werde es mir mal anschauen.

      Spezielle Fotofunktionen, sind eigentlich eher bei der Bearbeitung. Ehrlich gesagt habe ich selber zu wenig Erfahrung, was da noch Sinn machen könnte. Ich mache meist einfache Fotos :-D.

      Dropbox ist ein wenig kritisch, amerikanischer Server und so. Wobei … wenn die Schüler nicht drauf sind, sollte das eigentlich okay sein. Aber mit Schüler-Inhalten?

  2. Auf den ersten Blick mag dir das merkwürdig oder zu viel erscheinen, aber probiere doch mal spaßeshalber ClassDojo aus. Da können alle Schüler ihre eigenen Stories erstellen, Denkanstößen eine Klassen Story erstellen und hast ein wirklich gut funktionierendes Feedback- und Belohnungssystem. Ich setze das in Klasse 5, 8 und 12 ein und bin begeistert!
    Fotos / Videos machen und Bearbeitung inclusive natürlich.

    1. Ehrlich gesagt, so wie du davon berichtest, scheint es mehr zu haben als ich brauchen kann. Ich kenne es (vom Namen und Logo her) aber es scheint mir zu viel zu sein.

  3. Wahrscheinlich schon bekannt, aber vielleicht nicht in allen Features ist die App BookCreator, All für alle Plattformen (sogar in abfgespeckter Version für WIn10 :-), neuerdings sind sogar die interaktiven multimedialen „Bücher“ lauffähig im Browser, einfach zu teilen …
    http://www.ipadatschool.de/index.php/apps-fuer-lehrer-s/design-gestalten-s/360-book-creator-for-ipad
    .
    Tolle PDF Anleitungen (CCby lizenuzensiert) auf der NIBIS-Seite
    http://www.nibis.de/nibis.php?menid=8755

    unterschäzt auf für „angereicherte Videos“ ist learningapp.org (html5, läuft überall – nur online:-)
    Audio/Video mit Einblendungen:
    https://learningapps.org/createApp.php

    1. Soweit geht mein Wille Apple-Geräte und Software zu nutzen dann doch nicht. Die Apps auf dem iPad sind Hilfsmittel. Ich habe ein Andoird-Gerät und nutze da meine eigenen Hilfsmittel. Gefüllt werden offene Formate, auf die jeder unabhängig von einer installierten Software zugreifen soll.

      Trotzdem danke für die Bemühungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.